Emotionale Intelligenz

„Be aware of your present, it has power over your future.“

Empathie im Konflikt.

Emotionale Intelligenz

Meisterschaft am Mischpult der Kompetenzen.

Emotionale Intelligenz ist etwas, was für uns nicht ganz greifbar ist. Es betrifft jedoch unsere Art & Weise, wie wir unser Verhalten steuern, uns in sozialen Komplexitäten bewegen und beeinflusst unsere persönlichen Entscheidungen.

Emotionen sind unsere wahren Strategiebegleiter.

Mit unserer bewussten, auf uns selbst gelenkten Aufmerksamkeit können wir unsere Emotionen wahrnehmen, gedanklich neubewerten und unser Verhalten (um)steuern, um weniger stressempfänglich zu sein und in der Konsequenz klarer zu denken.

Emotionale Intelligenz beinhaltet darüber hinaus auch die Fähigkeiten eine soziale Aufmerksamkeit auszuprägen und erfolgreiche Beziehungen zu anderen herzustellen. Kurz: eine intelligente, soziale Kompetenz an den Tag zu legen.

Daniel Goleman prägte den Begriff „Emotionale Intelligenz“. 1995 erschien sein Buch „Emotionale Intelligenz“ und weitere Bücher folgten, wie z. B. „Emotionale Führung“, „Soziale Intelligenz“  und 2013 sein Buch „The Hidden Driver of Excellence“. Daniel Goleman lehrte als klinischer Psychologe an der Harvard Universität und ist Mitbegründer des Collaborative for Academic, Social and Emotional Learning.

90% des Langzeit – Glücklichseins wird nicht von der externen Welt bestimmt, sondern durch die Art und Weise, wie wir unser Gehirn veranlassen, die Welt zu verarbeiten.
Der Pfad für unsere Emotionale Intelligenz beginnt in unserem Gehirn.

Unsere Logik und Rationalität kann uns dabei helfen unsere Emotionale Intelligenz weiter auszugestalten und emotional intelligente Strategien zu erlernen.

Mit Hilfe des MHCM Counseling und Coachingansatzes werden Lösungen in Konflikt und Krisensituationen analytisch, systematisch und integrativ erarbeitet.

„Luck favoured the prepared mind.“ (Louis Pasteur)

Wie stressresistent  und belastbar sind Sie?
Welche „roten Knöpfe“ sog. Hot Buttons sind es, die Sie zur Weißglut bringen?
Eine hohe, individuelle Konfliktlösungskompetenz bietet eine wirksame Möglichkeit individuelle Stressbewältigung zu erreichen und gleichzeitig im Umgang mit anderen adäquat, angemessen zu handeln und erfolgreich zu sein.

Als eine der ersten in Europa zertifizierten und lizenzierten Conflict Coaches des Center for Conflict Dynamics am Eckerd College, St. Petersburg, Florida arbeite ich u.a. mit dem Conflict Dynamics Profile.

Das Conflict Dynamics Profile® (CDP) ist ein Management-Testverfahren, das die individuelle Konfliktlösungskompetenz, d.h. das Konfliktverhalten und die eigenen “Hot Buttons”, analysiert.

Dieses Testverfahren wird nicht nur weltweit in Organisationen eingesetzt, sondern steht auch Privatpersonen zur Verfügung, die aktiv ihre Konfliktlösungskompetenzen erfolgreicher gestalten wollen und gleichzeitig einen verbesserten Umgang in der Stressbewältigung erreichen möchten.

Der Erkenntnisprozess über das eigene Konfliktlösungsverhalten, und die Analyse der sog. “Hot Buttons” kann schon bei der Analysebesprechung zu intensiver Reflexion und weiteren Umgangsoptionen führen.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gern unter 030-469 990 798
oder per mail unter kontakt@mhcm-counseling.de
Stichwort ” Konfliktlösungskompetenz ” zur Verfügung.

Konfliktmanagement in Organisationen.

Was für morgen gedacht ist, ist heute schon überholt.

Beschleunigte Veränderungsprozesse sind an der Tagesordnung und der Leistungs-und Wettbewerbsdruck erhöht sich. Diversity Management, Agile Organisation, Intercultural Management, Change Management, Generation Y oder schon Z, Web 4.0, Digital Natives, Demographischer Wandel..Schlagworte , die uns täglich begegnen.

Was gestern noch Herausforderung war, ist heute Belastung.

Für Unternehmen sind Mitarbeiter das Wertvollste. Ihre Haltung entscheidet über Erfolg und Untergang eines Unternehmens. Ihr Denken, Ihre emotionale Intelligenz und Ihr Handeln, z.B. in Diskussionen und Verhandlungen bestimmen die Faktoren für die Erhaltung von Innovationskraft, Wettbewerbsfähigkeit und Erfolg.

Im souveränen Handeln für das Wertvollste im Unternehmen liegt die Wertschätzung für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte. Dabei gilt es Entscheidungskraft zu entwickeln, um nachhaltig die Leistungsfähigkeit zu erhalten und ein vertrauensvolles und innovatives Klima zu ermöglichen.

Werden Herausforderungen zu Belastungen mit entsprechendem Konfliktpotential, dann gilt es gegenzusteuern.

Konflikten kompetent begegnen.

In der Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen des Institute for Leadership Dynamics GmbH begleite ich Sie ebenfalls im Rahmen von conflict resolution, d.h. Mediation, erfolgreicher Teamzusammenarbeit und stressreduzierender Kommunikationsarbeit.

Sprechen Sie uns an.

MHCM

„Interessant? Dann lassen Sie es auch andere wissen…“